LebensWelten | Alexander DassPrem Stiefsohn | Burgenland
Allgemeine
Geschäftsbedingungen

1. Wirkungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für den Nutzungsvertrag, der zwischen Dir und uns, der BYSS KG, Bachstraße 23, 8383 Welten, zustande kommt. Vertragsgegenstand ist die unentgeltliche oder entgeltliche Nutzung der von uns über die Webseite www.lebens-welten.online angebotenen Leistungen. 

Wir sind ein interaktives Online Yogaportal, welches neben einem mehrere hunderte Videos umfassenden Videoportals, auch Livestreams, Online-Workshops, Online-Sadhanas und ein Forum anbietet. 


2. Gesundheitliche Voraussetzungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die auf der Website zur Verfügung gestellten Angebote und Leistungen sich auf gesunde Menschen beziehen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, konsultiere vorher einen Arzt und kläre Deinen Gesundheitszustand ab. Übungen sollten immer nur so ausgeführt werden, dass es sich für Dich gut anfühlt.

 

3. Vertragsabschluss

Auf unserer Website www.lebens-welten.online hast Du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Angeboten zu wählen. Zur Nutzung unserer Dienste ist ein Benutzerkonto erforderlich, dies wird im Rahmen des Abschlusses einer Mitgliedschaft erstellt.

 

4. Mitgliedschaften

Ab der Bezahlung der Mitgliedschaft jedweder Dauer durch den Nutzer tritt der Abonnementvertrag in Kraft, was zu einer Rechtsverbindlichkeit betreffend Vertragserfüllung, Annahme und Bezahlung für beide Vertragspartner führt. Der Abonnementvertrag berechtigt uns zur automatischen Abbuchung der fälligen Beträge einmalig oder auf wiederkehrender Basis entsprechend der gewählten Option. Die Gültigkeit des Vertrages bleibt bis zur Kündigung durch Dich oder uns aufrecht.

4.1.Kauf einzelner Videos

Du kannst bei gültigem, aktivem Abonnementvertrag einzelne Videos gegen eine einmalige Zusatzgebühr (Kaufpreis) käuflich erwerben und downloaden, soweit das gewünschte Video durch uns dazu freigegeben ist.

4.2.Kauf einzelner Programme

Du kannst alternativ zur Mitgliedschaft auch einzelne Programme kaufen. Du erwirbst damit einen dauerhaften Online- Zugang zu den Inhalten deines gewählten Programmes. Ein Recht auf Download der Inhalte besteht jedoch nicht.

 

5. Kündigung des Abonnements

Du kannst den Abonnementvertrag in einem Zeitraum von vierzehn Werktagen nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen kostenlos stornieren (Widerrufsrecht). Dazu nimm mit uns Kontakt (postalisch, per E-Mail) auf und widerrufe Deine Willenserklärung oder verwende unser Widerrufsformular (Widerruf).


Falls Du verlangt hast, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, musst Du uns einen angemessenen Betrag für die bereits erhaltene Dienstleistung zahlen. Dies ist der anteilige Betrag vom Gesamtentgelt für die gebuchte Dienstleistung bis zum dem Zeitpunkt, an dem Du uns den Widerruf erklärst.


Nach Ablauf der Vierzehntagefrist ist eine Kündigung Deinerseits zum jeweiligen Ende des von Dir gewählten Mindestlaufzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist über die online angebotenen Kontakt- und Kündigungsmöglichkeiten möglich. Du bekommst von uns fünf Tage vorher eine Erinnerung an die von Dir in der Registrierung angegeben Mail-Adresse. Wenn Du nicht rechtzeitig kündigst, verlängert sich dein Vertrag automatisch um die jeweilige Mindestlaufzeit (bei 6-Monate um weitere 6 Monate, bei Jahresabos um ein weiteres Jahr usw.


Wir behalten uns das Recht vor, deinen Abonnementvertrag ohne Angabe von Gründen zum Ende des gewählten Abrechnungsintervalls zu kündigen.


Weiters behalten wir uns das Recht vor, jedwede Leistungen des Onlineportals, ob im Gesamten oder Teilaspekte, ob zu bezahlende Leistungen oder freizugängliche Leistungen zu jeder Zeit zu verringern, auszuweiten oder zu beenden.

 

5.1. Kündigung aus wichtigem Grund

Unabhängig von den vorgenannten Regelungen bleibt das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund für beide Parteien unberührt. Wir sind insbesondere berechtigt, den Nutzungsvertrag oder Dein Abonnement mit sofortiger Wirkung zu kündigen und Dein Benutzerkonto zu löschen, wenn Du schwerwiegend oder wiederholt gegen die Bestimmungen des Nutzervertrages und/oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt oder mit Deinen Zahlungspflichten trotz Mahnung in Verzug bist.

 

6. Pflichten des Nutzers

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Vervielfältigung und Verbreitung jedweder unserer Inhalte (inklusiver gekaufter Videos) auf unserer Seite weder für geschäftliche noch privater Zwecke erlaubt ist. Bei Verstoß gegen unsere Bestimmung behalten wir uns zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

 

Es ist Dir zudem nicht gestattet, dein Benutzerkonto Dritten entgeltlich noch unentgeltlich zu überlassen.

 

7. Urheberrecht

Wir behalten uns an allen abrufbaren Texten, Graphiken, Fotos, Videos, Logos/Marken, Audio-Files, Designs, etc. (im Folgenden kurz die „Inhalte" genannt) inklusive Layout, Software und deren Inhalten sämtliche uns zustehende Rechte (Urheber-, Markenschutz-, und sonstige Immaterialgüterrechte etc.) vor.

 

​Wir sind stets bemüht alle Dienste bestmöglich abrufbar zu halten, können jedoch hierfür keine Haftung übernehmen und Garantie geben. Somit ist festzuhalten, dass es keinen Anspruch auf eine immerwährende Verfügbarkeit gibt.

 

8. Haftung

Wir haften ausschließlich nur für jene Inhalte, ob Fotos, Videos oder Texte, die von uns selbst erstellt, veröffentlicht und verbreitet wurden. Unsere Haftung ist auf vorsätzliches sowie grob fahrlässiges Verhalten eingeschränkt und nur dahingehend, als der Schaden vorhersehbar ist.

 

Für die auf der Onlineplattform www.lebens-welten.online verbreiteten Inhalte, die von Mitgliedern bzw. außenstehenden Personen generiert werden, besteht unsererseits keine Haftung. Die Autoren sind für ihre Inhalte selbst haftbar. Wir behalten uns das Recht vor Beiträge und Kommentare, die nicht einem höflich-respektvollen Ton entsprechen zu löschen, genauso wie Beiträge und Kommentare, die der guten Reputation unseres Instituts schaden können, Rechtsansprüche uns gegenüber sind aus diesem Punkt nicht möglich. 

Die Haftung unserseits für Schäden auf Computersystemen Dritter, welche durch etwaige Downloads oder allen sonstigen Umständen entstehen, sowie für mögliche Verluste von Daten, sowie verspäteten oder nicht korrekten Empfang von Daten und Nachrichten, ist ausgeschlossen.

Wir behalten uns das Recht vor, auf der unserer Homepage Links zu externen Adressen / Homepages zu setzen. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Inhalt dieser verlinkten Homepages. Weiters bedeutet dies nicht, dass wir die Inhalte der verlinkten Homepages billigen oder zwangsläufig mit den Betreibern der verlinkten Homepages in einer geschäftlichen oder sonstigen Beziehung stehen. Auch übernimmt BYSS KG keinerlei Haftung für entstehende Schäden durch Öffnen dieser Links.

 

9. Datenschutz

Die Bestimmungen der Datenschutzverordnung der BYSS KG können Sie hier nachlesen.

 

Alle Nutzer der Dienste von BYSS KG verpflichten sich die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in der letztgültigen Fassung vollständig einzuhalten. Weiters geben alle Nutzer ihr Einverständnis darüber, dass ihre angegebenen Daten seitens BYSS KG gespeichert und für firmeninterne Marktforschung und Werbung weiterverarbeitet werden.

 

Alle Nutzer erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, über sämtliche Informationskanäle, wie Telefon, SMS, WhatsApp, E-Mail, etc. auch über Massenaussendungen, Newslettern zu Informations- wie auch zu Werbezwecken über Events, Neuigkeiten, Aktionen der BYSS KG seitens der BYSS KG informiert zu werden. Natürlich kann diese Zustimmung ausdrücklich jederzeit widerrufen werden.

 

Von den verwendeten Computerprogrammen werden u.a. auch technische Daten, einschließlich der IP-Adresse der Nutzer gesammelt und gespeichert. Ausdrücklich weisen wir daraufhin, dass unter keinen Umständen die natürlichen Personen hinter diesen Daten bewusst identifiziert, persönliche Daten gesammelt oder offen gelegt werden, wie auch, dass es zu keiner Verknüpfung von persönlichen Daten kommt. Bei Vertragsabschluss einer Mitgliedschaft jedweder Dauer uns wird der oben beschriebenen Vorgehensweise zur Benutzung der Website und Analyse der Daten uneingeschränkt zugestimmt.

 

10. Erfüllungsort und Schlussbestimmungen

Erfüllungsort ist der Sitz der BYSS KG in 8383 Welten, Bachstraße 23, Österreich. Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ist das für 8383 Welten zuständige Gericht. Es gilt österreichisches Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch. 

 

Änderungen der gegenständlichen AGB sind jederzeit möglich und werden mit dem der Erstveröffentlichung folgenden Tag rechtswirksam. Hinweise über Änderungen werden auf unserer Website www.lebens-welten.online mitgeteilt.

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder diese AGB in Teilen lückenhaft gestaltet sein, bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Die unwirksame Bestimmung soll dann durch eine wirksame ersetzt werden, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt im Fall einer Regelungslücke.

 

Welten, am 18.2.2021